Märkte + Unternehmen

Vereintes Expertenwissen

Die zur Imi-Gruppe gehörigen Firmen bzw. Marken FAS, Webber, Buschjost und KIP bilden die ¿Norgren Fluid Control Group¿. Diese neue Gruppe wird ihr Know-how auf die Entwicklung von Ventilen und Systemlösungen zur Fluidsteuerung konzentrieren. Das Zusammenführen in einer Gruppe bietet den Kunden vereinte Ressourcen, umfassende Fachkenntnis und ein breites Produktsortiment. Alle Lösungen zur Fluidsteuerung können nunmehr von einem kompetenten, weltweit agierenden Anbieter bezogen werden. Der neu gegründeten Gruppe stehen über 100 Ingenieure zur Verfügung, die sich ausschließlich der Entwicklung von Magnetventilen, Prozessventilen und maßgeschneiderten Lösungen zur Fluidsteuerung widmen. nh

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...