Märkte + Unternehmen

Veranstaltung: Oracle und die Wertschöpfungskette

Vom 19. bis 20. März 2013 findet in Köln das erste Oracle Value Chain Summit statt. Anwender und Experten berichten, wie sich mit Product Lifecycle Management (PLM) Produktentwicklungszeiten verkürzen, das Risiko optimieren und die Kosten reduzieren lassen. In 40 Vorträgen stehen unter anderem Praxislösungen sowie PLM-Techniken und ¿Strategien im Mittelpunkt. Die Veranstaltung ist für Oracle-Kunden und Interessenten kostenfrei. Die Registrierung ist unter diesem Link möglich: http://www.oracle.com/webapps/events/ns/EventsDetail.jsp?p_eventId=161292&src=7605248&src=7605248&Act=43 -sg-

Oracle veranstaltet am 19. und 20. März in Köln die erste Oracle Value Chain Summit.

Oracle Deutschland GmbH, München, Tel. 089/1430-0, http://www.oracle.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige