Märkte + Unternehmen

Vemas-Anwenderworkshop "Energiemanagement"

Am 13. Oktober 2011 findet der Vemas-Anwenderworkshop "Energiemanagement im Maschinen- und Anlagenbau: von Datenerfassung und Monitoring zum Management" bei der Union Werkzeugmaschinen GmbH in Chemnitz statt.

"Visualisierung von Energieströmen am visTable" Matthias Pohl und Katrin Höhne, Verbundinitiative Maschinenbau Sachsen Vemas

Die Produzenten und Betreiber von Maschinen- und Anlagen stehen gleichermaßen vor der Herausforderung, den Energieverbrauch als wesentlichen Kostentreiber für die Stückkosten nachhaltig zu senken. Effektives Energiemanagement im Fabrikbetrieb und innovative technische Lösungen zur Reduzierung der Energieverbrauche - auf Komponentenebene, im Produktionsprozess, in der Infrastruktur - werden für den Unternehmenserfolg immer bedeutsamer.

Vor diesem Hintergrund stehen im zweiten Anwenderworkshop zum Themenfeld der Energieeffizienz Werkzeuge, Konzepte und Methoden im Vordergrund, die ausgehend von der Datenerfassung und Aufbereitung ein wirkungsvolles Energiemanagement ermöglichen. Anhand von Praxisbeispielen und Erfahrungsberichten werden Möglichkeiten aufgezeigt und diskutiert, die zu konkreten Energieeinsparpotenzialen, zu mehr Transparenz und verbesserter Energieeffizienz in allen Unternehmensbereichen beitragen.

Der Workshop richtet sich gleichermaßen an Geschäftsführer, FuE-Leiter, Produktionsplaner interessierte Mitarbeiter und bietet die Möglichkeit zum fachübergreifenden Informations- und Erfahrungsaustausch sowie zur Ableitung firmenspezifischer Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz als Schlüssel zum Erfolg.

Anzeige

Den Einladungsflyer inkl. Programm der Veranstaltung und der Möglichkeit, sich dafür anzumelden, finden Sie untenstehend als pdf. lg

 

Anzeige
1.8 MB
EinladungsflyerVemas-Anwenderworkshop Energiemanagement

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...