Märkte + Unternehmen

VDMA Präzisionswerkzeuge: Bessere Aussichten für 2010

"Die deutschen Präzisionswerkzeug-Hersteller sehen wieder zuversichtlich in die Zukunft", sagte Lothar Horn, Vorsitzender des Fachverbands Präzisionswerkzeuge im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) und fügte hinzu: "In Summe gehen wir von einer Produktionssteigerung in diesem Jahr von mindestens acht Prozent aus."
Aktuell ist in verschiedenen Teilbranchen ein spürbarer Aufschwung zu verzeichnen; allen voran bei den Zerspanwerkzeugen. Andere Produktgruppen, die stärker investitionsabhängig sind, wie die Spann- und Messmittel warten noch auf ein deutliches Anziehen der Konjunktur.
Auch die Sonderkonjunktur im Werkzeugbau läuft noch nicht wieder rund. Die deutschen Präzisionswerkzeug-Hersteller sind nicht nur einer der größten Arbeitgeber im Maschinenbau, sondern auch einer der wichtigsten Innovationstreiber in der Metallbearbeitung weltweit. Die Unternehmen investieren überproportional stark in Forschung und Entwicklung, denn nur mit Innovationen bei der Produktionstechnik lassen sich bahnbrechend neue Produkte realisieren.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

VDMA

Maschinenbau erwartet Produktionsplus für 2019

Die gute Auftragslage und der hohe Auftragsbestand sorgen dafür, dass die Maschinenbaufirmen auch im kommenden Jahr mit Produktionszuwächsen rechnen können. Allerdings steigt die Verunsicherung gerade bei exportabhängigen Investoren aufgrund der...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...