Märkte + Unternehmen

VDMA Baden-Württemberg: Hahn-Woernle wiedergewählt

Dipl.-Ing. Christoph Hahn-Woernle (65) wurde am 17. Januar 2013 in Stuttgart erneut zum Vorsitzenden des VDMA Baden-Württemberg gewählt. Hahn-Woernle ist Geschäftsführer und Inhaber der viastore systems GmbH in Stuttgart. Hahn-Woernle gehört dem Vorstand des VDMA Baden-Württemberg bereits seit 1994 an. Seit 2011 ist er Vorsitzender des baden-württembergischen Verbandes mit seinen 800 Mitgliedern.

Christoph Hahn-Woernle, Geschäftsführer und Inhaber der viastore systems GmbH, Stuttgart, wurde erneut zum Vorsitzenden des VDMA Baden-Württemberg gewählt.

Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden erneut Dipl.-Kffr. Christine Kienhöfer, Vorsitzende des Board of Directors und Inhaberin Felss Holding und Felss GmbH, Königsbach-Stein, und Dr.-Ing. Mathias Kammüller, Geschäftsführender Gesellschafter Trumpf GmbH + Co. KG und Vorsitzender Geschäftsbereich Werkzeugmaschinen/Elektrowerkzeuge, Ditzingen, gewählt. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...