Märkte + Unternehmen

VDMA Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau: Helmut Knauthe ist neuer Sprecher

Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau im VDMA wählte auf dem diesjährigen Unternehmertreffen am 28. März 2011 Helmut Knauthe, Mitglied der Geschäftsführung der Uhde GmbH, zu seinem Sprecher. Die wesentliche Aufgabe des AGAB-Sprechers ist die Vertretung der Interessen des Großanlagenbaus in der Öffentlichkeit, zum Beispiel im Rahmen von Pressekonferenzen oder im direkten Kontakt mit Meinungsbildnern aus Wirtschaft und Politik.

Helmut Knauthe ist neuer Sprecher der VDMA Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau.

Knauthe tritt die Nachfolge von Dieter Rosenthal, Mitglied des Vorstandes des SMS Siemag AG, an, der dieses Ehrenamt seit 2006 bekleidete. Rosenthal wird im neuen AGAB-Vorstand die Rolle des stellvertretenden Sprechers übernehmen.

Neue Mitglieder im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft sind: Ulf Herlett, Senior Vice President Engineering, Lurgi GmbH, Frankfurt; Daniel Huber, Geschäftsführer, ABB Automation GmbH, Mannheim; Wolfgang Schreier, Geschäftsführer, Hitachi Power Europe GmbH, Duisburg

Die Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau ist die Interessenvertretung und das wichtigste Netzwerk Großanlagen bauender Unternehmen in Deutschland. Sie repräsentiert einen jährlichen Auftragseingang von über 25 Milliarden Euro und rund 60.000 Beschäftigte. Mit einem Weltmarktanteil von 18 Prozent und 80 Prozent Exportquote üben die Unternehmen eine erhebliche Lokomotivwirkung auf die inländische Zulieferindustrie aus. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Elektronik-Branche

Sensortrends für 2019

Zum Jahresbeginn wirft der Sensorexperte Captron einen Blick auf die Trends in der Elektronikindustrie 2019. Demnach werden sich die Entwicklungen rund um Digitalisierung, Big Data und Internet of Things weiter in den Branchen niederschlagen und...

mehr...