Märkte + Unternehmen

VDI Wissensforum: Fachtagungen zum Thema Energieeffizienz

In jedem fünften Unternehmen der Kunststoff verarbeitenden Industrie ist Energieeffizienz noch kein Thema. Das zeigt eine Umfrage unter 150 Experten der VDI-Gesellschaft Materials Engineering und des VDI Wissensforums. "Diese Unternehmen vergeben Chancen, Kosten zu sparen", sagt Professor Ansgar Jaeger, stellvertretender Vorsitzender des VDI-Fachbereichs Kunststofftechnik. "Energieeffizientes Wirtschaften ist einer der wichtigsten Faktoren für die Wettbewerbsfähigkeit Kunststoff verarbeitender Betriebe. Doch einige Betriebe scheinen dies noch nicht begriffen zu haben." In mehr als einem Drittel der Betriebe gibt es keinen Verantwortlichen für Energieoptimierung.


Daher bietet der Verein Fachtagungen zum Thema an. Bereits im kommenden Monat lädt das VDI Wissensforum zur Fachtagung "Aufbereitungstechnik 2009" ein. Am 17. und 18. November werden in Baden-Baden detaillierte Voraussetzungen, Möglichkeiten und Praxisbeispiele für Energieeffizienz im Compoundierbetrieb diskutiert. Anhand von Erfahrungsberichten aus dem gesamten Compoundierprozess erfahren die Teilnehmer, wie sie konkrete Einsparpotenziale nutzen können.

Ebenfalls vom 17. bis 18. November 2009 bietet das VDI Wissensforum in Leipzig das branchenübergreifende Seminar "Effizientes Energiemanagement und Energiekostencontrolling" an, das insbesondere die Schnittstelle zwischen dem technischen und dem kaufmännischen Bereich untersucht und Einsparpotenziale für verschiedene Energieträger aufspürt.

Anzeige

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schadensanalyse

Kleiner Fehler, großer Schaden

Um Gewicht zu reduzieren oder Bauteileigenschaften zu optimieren, werden immer öfter praxisbewährte Materialien durch andere Werkstoffe ersetzt. Häufig entstehen damit jedoch neue Gefahrenpotentiale und Fehlerquellen. Durch die Berücksichtigung von...

mehr...
Anzeige
Anzeige