Märkte + Unternehmen

VDE/VDI-Gesellschaft Mikroelektronik Mikro- und Feinwerktechnik mit neuem Vorstand

Dirk Friebel ist neuer Vorsitzender der VDE/VDI-Gesellschaft Mikroelektronik Mikro- und Feinwerktechnik (GMM). Er löst Prof. Dr. rer. nat. Stephanus Büttgenbach ab, der turnusgemäß ausscheidet.

Friebel ist Laboratory Director im Nokia Research Center Germany in Bochum. Zu den stellvertretenden GMM-Vorsitzenden wurden Dr.-Ing. Dr. sc. techn. Klaus-Dieter Lang, stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer Instituts Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM), Berlin, und Dr.-Ing. Gerd Teepe, Direktor Dresden Design Center bei AMD Saxony, Dresden, gewählt.

Weitere Mitglieder des GMM-Vorstandes sind Dipl.-Ing. Rüdiger Dietrich
LACKWERKE PETERS GmbH + Co. KG, Kempen, Prof. Dr.-Ing. Thomas Form
Volkswagen AG, Wolfsburg, Prof. Dr. rer. nat. Volker Saile, Universität Karlsruhe (TH) und Forschungszentrum Karlsruhe, Prof. Dr. -Ing. Helmut F. Schlaak, Technische Universität Darmstadt, Fachgebiet Elektromechanische Systeme und Mikrotechnik.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

GF Machining Solutions: Mikron MILL P 800 U

Die Mikron MILL P 800 U ist eine robuste und präzise 5-Achs-Fräslösung für Hochleistungsbearbeitungen, die dank ihrer starken und dynamischen Zerspanungsleistung und hohen Stabilität neue Maßstäbe in Sachen Präzision und Oberflächengüte setzt.

mehr...
Anzeige