Märkte + Unternehmen

VDE|DKE mit neuer Geschäftsführung

Seit dem 1. Juli 2012 ist Michael Teigeler neuer Geschäftsführer der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE (VDE|DKE). Er folgt auf Dr. Gerhard Dreger, der nach fünf Jahren als Mitglied der Geschäftsleitung in den Ruhestand geht. Sprecher der Geschäftsführung bleibt Dr. Bernhard Thies.

Michael Teigeler (45) ist neuer Geschäftsführer der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE (VDE|DKE).

Teigeler ist seit 2008 Leiter der Abteilung Internationale Zusammenarbeit der VDE|DKE und hat die Normungsaktivitäten mit Brasilien, Russland, Indien, China und Südkorea weiter ausgebaut. Auch künftig soll die Normungsarbeit in Bereichen wie Elektromobilität und Intelligente Netze auf internationaler Ebene weiter ausgebaut werden. Der 45-Jährige hat an der Hochschule Darmstadt Elektrotechnik mit der Fachrichtung Automatisierungstechnik studiert. Seine berufliche Laufbahn startete er 1992 als Vertriebs- und Entwicklungsingenieur bei der Redar Nahortungstechnik in Darmstadt. 1993 wurde er Application Manager Automotive bei Baumer Ident und wechselte 1995 zur VDE-Normungsorganisation DKE. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige