Märkte + Unternehmen

Variomatic weiht neues Domizil ein

Das Unternehmen Variomatic am traditionsreichen Standort Chemnitz, spezialisiert auf Rundtaktmaschinen, blickt auf eine 80-jährige Tradition zurück. Aber nicht nur die Tradition, sondern vor allem neue Ideen und zukunftssichere Technologien stehen bei Variomatic im Mittelpunkt der Produktion.

Im Chemnitzer Gewerbegebiet "An der Jagdschänkenstraße" hat das Unternehmen, das gegenwärtig 32 Mitarbeiter beschäftigt, nun Anfang September 2008 einen neuen Firmensitz bezogen. Zirka 2,8 Millionen Euro sind in die 2.100 Quadratmeter große Produktionshalle mit neuer Anlagentechnik und in ein dreistöckiges Verwaltungs- und Sozialgebäude investiert worden. Der neue Firmensitz bietet nicht nur die erforderliche Infrastruktur für eine effiziente interne und kundenorientierte Kommunikation, sondern auch genügend Raum und Platz, um das von Variomatic angestrebte Wachstum des Unternehmens langfristig mit zu gewährleisten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Simulationstechnologie

Altair übernimmt Simsolid

Altair hat Simsolid übernommen. Das Unternehmen arbeitet auf Grundlage detailgetreuer CAD Baugruppen und bietet schnelle, genaue und robuste Struktursimulationen, die ohne Geometrievereinfachung, Bereinigung und Vernetzung auskommen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...