Märkte + Unternehmen

Unitec nimmt am JT-Open Programm teil


Als Vertriebs- und Entwicklungspartner der Hersteller von Softwarelösungen für den Anlagen- und Maschinebau wird Unitec zukünftig Lösungen auf der Basis des Industriestandards JT von Siemens PLM anbieten. Mit der Verwendung von JT als Basisformat für die Visualisierung, Kollaboration und den Datenaustausch wird die 3D MultiCAD Integration für PDMS, PLM und ERP Systeme stark vereinfacht. Viel Anbieter aus den Bereich PLM und ERP wie etwa SAP und Teamcenter unterstützen bereits in der Grundkonfiguration das Datenformat JT. Neben grafischen Informationen, werden auch die für den Bereich Datenverwaltung wichtigen Attributinformationen im JT-Format weitergereicht und können effektiv weiterverwendet werden. Als erstes Produkt der JT-Reihe steht eine JT-Schnittstelle für das Planungssystem PDMS von Aveva zur Verfügung. -sg-

Das JT-Format von Siemens PLM ist ein weit verbreitete CAD-neutrales Datenformat, mit dem 3D-Produktdaten einfach nutzbar werden.

Unitec Informationssysteme GmbH, Hanau Tel. 06181/9454-250, http://www.unitec.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...