Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Märkte + Unternehmen>

Ulf Thiele verlässt Schneider Electric

Neue HerausforderungenMission erfüllt: Thiele verlässt Schneider Electric

Auf eigenen Wunsch habe Ulf Thiele, Vice President Customer Satisfaction & Quality DACH, die operative Verantwortung für die Kundenbetreuung und Customer Experience in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) zum 31.05.2018 abgegeben, teilt Schneider Electric mit.

sep
sep
sep
sep
Ulf Thiele

Thiele scheide nach erfolgreicher Beendigung seiner Mission, den Kundenservice in der DACH-Region auf ein Spitzenniveau zu führen, aus dem Unternehmen aus, um sich neuen Herausforderungen außerhalb des Konzerns zu stellen.

Ulf Thiele, der seit Anfang 2014 erfolgreich die Bereiche Kundenbetreuung (Customer Care Center) sowie Quality & Customer Satisfaction führte, hat die Geschäftsbereiche von Grund auf neugestaltet und die Kundenzufriedenheit in vier Jahren verdoppelt, verbunden mit erheblichen Effizienzgewinnen. Ermöglicht wurde dies durch die konsequente Ausrichtung aller Prozesse auf Kundenbedürfnisse und die entsprechende Digitalisierung der Geschäftsabläufe. Mit diesem Vorgehen sei der Grundstein für das zukünftige Wachstum von Schneider Electric in der DACH-Zone gelegt worden, heißt es aus Ratingen.

Anzeige

Extern wurde diese Leistung mit zwei Top-Ten-Platzierungen beim „Top Service Award Deutschland“ in 2016 und 2017 gewürdigt.

„Seine Entscheidung, unser Unternehmen zu verlassen, bedauern wir sehr. Wir danken Ulf Thiele ausdrücklich für seine hervorragende Arbeit in den vergangenen Jahren“, betont Dr. Barbara Frei, CEO und Zone President Schneider Electric DACH. kp

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

SPS-System Modicon M580 Safety

SPS-SystemProzesssteuerung mit funktionaler Sicherheit

Mit seinem SPS-System Modicon M580 Safety vereint das Automatisierungsunternehmen Schneider Electric ab sofort die Leistungsfähigkeit der M580-Serie mit einem sicherheitsgerichteten Co-Prozessor.

…mehr
Torsten Raak

Neue GeschäftsleitungspositionTorsten Raak ist neuer Vice President Marketing DACH bei Schneider Electric

Torsten Raak ist seit 1. November 2017 neuer Vice President Marketing DACH bei Schneider Electric. In dieser Position ist er Teil der Geschäftsleitung der neu geschaffenen DACH-Organisation des Unternehmens.

…mehr
Daniel A. Klee

Veränderungen in der GeschäftsleitungSchneider Electric DACH: Daniel A. Klee übernimmt

Daniel Klee verantwortet ab 1. Juni das Customer Care Center in Deutschland, Österreich und der Schweiz und wird Mitglied der Geschäftsführung.

…mehr
Smart Automation

Messe WienSmart Automation erfolgreich beendet

Smart Automation, Intertool und C4I: Zwei etablierte Fachmessen, gepaart mit einem  Newcomer machten vom 15. bis 17. bzw. 18. (Intertool) Mai die Messe Wien zum Industrie-Hotspot. Mehr als 450 Aussteller aus dem In- und Ausland zeigten ihre Innovationen und aktuellen Produkte, Systeme und Dienstleistungen für die industrielle Produktion.

…mehr
Weidmüller Vertriebsbüro in Ulm

Schulungen, Events und MeetingsWeidmüller eröffnet technisches Vertriebsbüro in Ulm

Weidmüller stärkt seine Präsenz in Ulm mit einem neuen technischen Vertriebsbüro, welches vorwiegend als Location für Schulungen, Events und Meetings dient.

…mehr
Anzeige
Anzeige

SCOPE-Gewinnspiel

SCOPE-Gewinnspiel


Jeden Monat gibt es auf SCOPE-Online ein Gewinnspiel. Mitmachen lohnt sich. Es gibt tolle Preise.

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung


Anzeige

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1: Roboterzellen

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1:

In dieser ersten Folge der neuen Reihe „Unternehmensfakten“ von Haas Automation führt Sie Fertigungstechniker Andrew Harnett hinter die Kulissen des Haas Werks in Oxnard, Kalifornien, USA. Er zeigt Ihnen, wie eine Spindelwelle für eine neue Drehmaschine der Modellreihe ST von Haas bearbeitet wird. Wir folgen der Produktion von Anfang bis Ende. Begonnen wird beim Rohling, der in einer der Roboterzellen unseres Werks gedreht wird. Dann geht es weiter zur Spindelmontage und letztendlich zum Einbau in ein fertiges Drehzentrum ST-35.

Mediadaten 2018

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

E-Kataloge bei SCOPE

E-Kataloge bei SCOPE


Hier finden Sie aktuelle E-Kataloge aus Produktion und Technik. Einfach durchblättern, informieren und Anbieter kontaktieren!

SCOPE ONLINE IN SOCIAL NETWORKS

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

News unseres Partners smart engineering

Bildergalerien bei SCOPE

Wichtige Stichwörter im SCOPE Archiv