Märkte + Unternehmen

Tünkers: Kooperation mit Teamster

Teamster, der schwedische Spezialist für Klebetechnik bzw. Klebeauftragssysteme, hatte sich in den vergangenen Jahren bereits als unabhängiger Partner auf den Fachtagungen von Tünkers präsentiert. Nun hat die Unternehmens-Gruppe für ausgewählte Länder der Welt die exklusiven Rechte für den Vertrieb und Service der Kleben/Bonding Produkte erhalten.

Die Teamster Dosier- und Auftragssysteme zeichnen sich durch robustes Produktdesign sowie besondere Präzision und Wiederholgenauigkeit bei hohen Geschwindigkeiten aus. Dies gilt besonders auch für anspruchsvolle Anwendungen wie flächige Dichtungen und gesprühte Geräuschdämmungen.

Ein weiterer Vorteil, der die Teamster-Technik bei manchem Automobilherstellern beliebt machte, ist die anwenderfreundliche Steuerung, wodurch die Parameterführung und Überwachung extrem einfach wird.

Die neu besiegelte Kooperation wird in diesem Jahr begleitet durch eine Produktneuheit. Die T2L-Doser-Serie ergänzt die bisher bekannten, hochwertigen T2X Systeme und zeichnet sich durch besondere Wirtschaftlichkeit bei gleichen Leistungsparamtern aus. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...