Märkte + Unternehmen

TRIAX erhält TÜV-Zertifizierung

Triax, Spezialist für Sicherheitstechnik, hat für seine Schleusengeländer, Klappstege und Sicherheitsaufstiege die Zertifizierung des TÜV Süd erhalten.
Triax ist mit seinen ausgereiften Lösungen europäischer Marktführer im Bereich der Sicherheits-Schleusengeländer. Zur Zertifizierung hat der TÜV besagte Produkte in der Fabrikationsstätte des Mutterwerks der Firma Triax geprüft. Dabei wurden die Produkte umfangreichen Tests unterzogen. Dazu zählen: Funktionalität der Produkte, Stabilität, Konzeption, Sicherheit der Gesamtanlage und der Bestandteile, Qualität der Fabrikation usw.
In allen dieser für den Kunden entscheidenden Kriterien konnte das Unternehmne die nötigen Anforderungen problemlos erreichen.
"Sicherheit wird bei Triax groß geschrieben. Die TÜV-Zertifizierung unterstreicht deutlich, welche Bedeutung wir der Qualität und Zuverlässigkeit unserer Produkte beimessen", erklärt Didier Pelloille, Geschäftsführer der Firma Triax. "Wir freuen uns sehr über dieses Gütesiegel und sehen diese Auszeichnung als Ansporn, unsere Produkte kontinuierlich zu verbessern."
Das TÜV-Zertifikat wird jährlich neu erstellt, um besagte Kontinuität der Qualitätssicherung zu gewährleisten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...