Märkte + Unternehmen

Treibstoffeffizienz: Altair ProductDesign stellt in Amerika hydraulischen Hybrid-Nahverkehrsbus vor

Der LCO-140H (Low-Cost of Ownership-1st 40-foot Hybrid) soll den öffentlichen Nahverkehr mit Bussen in Amerika neu beleben. Unter Verwendung des Testprotokolls der Federal Transit Administration für die Zertifizierung von Nahverkehrsbussen erreicht der von der Altair-Engineering-Tochter Altair ProductDesign entwickelte Bus einen Wert für die Treibstoffeffizienz von 6,9 mpg (miles per gallon; umgerechnet etwa 2,5 km/l oder 40 l je 100 km) beim Test innerstädtischer Stop-and-go-Betriebszyklen. Das sei 30 Prozent besser als die heutigen führenden Diesel-Elektro-Hybrid-Busse. Die Entwicklung erfolgte im Rahmen des Busolutions-Programms, das Altair 2005 gründete, um eine fortschrittliche Busplattform bereitzustellen, welche die Gesamtbetriebskosten und die Auswirkungen auf die Umwelt reduziert, ohne dabei die Infrastruktur bestehender Verkehrsbehörden aktualisieren zu müssen.-mc-

Mit einer gesteigerten Treibstoffeffizienz soll der von Altair ProductDesign entwickelte Nahverkehrsbus die Betriebskosten senken. (Bild: Altair ProductDesign)

Altair Engineering GmbH, Böblingen
Tel. 07031/6208-0, www.altair.de
www.altairbusolutions.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige