Märkte + Unternehmen

transresch und Ingeteam Technology S.A. kooperieren

Transresch hat eine Kooperation mit der Ingeteam Technology S.A. vereinbart. Ab sofort nimmt der Berliner Antriebsspezialist Nieder- und Mittelspannungsumrichter mit modernen Leistungsbauelementen wie IGBT, IGCT und Mikroprozessor-Steuerung des zur spanischen Ingeteam Gruppe gehörenden Unternehmens ins Programm.

Verwendung findet die Technologie in Applikationen für geregelte Antriebssysteme in Walz-, Zement-, Kraft- und Wasserwerken. Die Frequenzumrichter der Ingeteam Technology S.A. werden bevorzugt in Windkraftwerken, Schiffen und in der Industrie eingesetzt.

Zum Portfolio der Berliner gehören unter anderem Frequenzumrichter von ABB, Siemens und nun auch Ingeteam sowie Motoren führender europäischer Hersteller.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Frequenzumrichter

Speziell für Prüfstandsantriebe

wurde der rückspeisefähige Frequenzumrichter VSI-RP 400/1452 von Transresch konzipiert. Bestückt ist der Rittal-Schaltschrank mit ABB-Modulen und kundenspezifischen Optionen, unter anderem mit spezieller Prüfstands-Schnittstelle, Energiezähler,...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...