Märkte + Unternehmen

Toyota Europa: neuer Präsident

Osamu Miura hat sein neues Amt in der Toyota Europazentrale in Brüssel Anfang Januar übernommen. Er tritt die Nachfolge von Shinya Furukawa an, der nach vierjähriger Amtzeit als Präsident in Brüssel, nun Präsident der Toyota Materials Handling International ist.
Osamu Miura war seit 2004 stellvertretender General Manager der Toyota Industries Corporation im Bereich Overseas Sales und Marketing in Japan. Seit 1999 ist er bereits für die Toyota Industries Corporation tätig und war bis zum Jahr 2004 Präsident der Toyoda Textile Machinery in den USA.

Links: http://www.toyotagabelstapler.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige