Märkte + Unternehmen

TKD: Zentrallagererweiterung

Nach knapp einem Jahr Bauzeit schloss TKD im Juli die Erweiterungsbauarbeiten am Zentrallager in Nettetal ab.

Mit einer Investitionssumme von rund drei Millionen Euro erweiterte das Unternehmen die Lager- und Kommissionierfläche in Nettetal um ca. 3.000 m². Das Fassungsvermögen des vollautomatisierten Hochregallagers wurde durch die Erweiterung auf knapp 12.000 Europaletten-Stellplätzen ausgebaut.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige