Märkte + Unternehmen

Tieto verstärkt Automotive Team

Seit Anfang Mai ist Stefan Walz neuer Business Development Manager bei Tieto Deutschland. In dieser Funktion ist er für den Ausbau des Automotivegeschäfts bei Tieto in Deutschland zuständig. Seine Aufgabe wird er vom Unternehmensstandort in München aus erfüllen.

Vor seinem Einstieg bei Tieto war Stefan Walz bei Mentor Graphics als Technical Marketing Engineer und Senior Application Engineer für die Betreuung der Automotive-Kunden in Europa verantwortlich. Von 2001 bis 2006 arbeitete er als Entwicklungsleiter beim Beratungsunternehmen ASKON, davor war er als Software- und Systementwickler bei WITT Industrieelektronik und der Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) tätig.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...