Märkte + Unternehmen

Telematik-Markt.de ehrte die Gewinner des Telematik Awards 2011


Mit dem Telematik Award wurden die innovativsten Technologien ausgezeichnet, in diesem Jahr auf dem Gebiet der Human-Telematik. Dieser Bereich gewinnt im Gesundheitswesen zunehmend an Bedeutung, da die Pflege- und Betreuungsbranche vor großen Herausforderungen steht und diese ohne innovative Ideen aus der IT- und Kommunikationsbranche nicht mehr zu bewältigen sind.

In den 13 angebotenen Kategorien erhielt der Veranstalter 64 Bewerbungen, von denen 18 Unternehmen als Nominierte für den Telematik Award 2011 hervor gingen.

Die schwierige Entscheidung, wer den begehrten Preis entgegen nehmen darf, fällte eine fachkundige Jury unter Leitung von Frau Prof. Wilkes, TH Wildau: "Es war keine einfache Entscheidung, denn die Leistungsdichte war wirklich sehr hoch."

Die Herausgeberin des http://Telematik-Markt.de und Veranstalterin dieser feierlichen Verleihung, die unter der Schirmherrschaft von Staatsminister Morlock stand, lobte die rasante Entwicklung und die klugen Köpfe, die auch hinter den Ideen stecken: "Die Human-Telematik nimmt bereits jetzt schon einen großen Teil unserer Lebens ein, ich hoffe, diese digitalen Helfer treten weiter den Vormarsch im Dienste des Menschen an. Die Entwicklungen auf diesem Gebiet bahnen sich mit Macht den Weg zum Menschen. Wir sollten dafür sorgen, dass der Mensch diese freundlich und dankbar aufnimmt, denn wir werden nicht mehr ohne Telematik auskommen können und wollen. Nicht im privaten Umfeld und schon gar nicht im geschäftlichen Leben." lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...