Märkte + Unternehmen

Teamtechnik: Auftragslage so gut wie noch nie

Im ersten Halbjahr 2008 verzeichnete Teamtechnik den höchsten Auftragseingang in ihrer Unternehmensgeschichte seit 1976.

Während die VDMA-Statistik ein moderates Orderplus mit vier Prozent im Maschinenbau angibt, weist das Freiberger Unternehmen mit Schwerpunkt auf flexible Montage- und Prüfanlagen zur Jahreshälfte gegenüber 2007 eine Steigerungsrate von 14 Prozent aus. Das entspricht einem Auftragseingang von 37 Millionen Euro in den ersten sechs Monaten.

Die Erfolgsstrategie des Unternehmens basiert zum einen auf einer kontinuierlichen Internationalisierung (Exportanteil: 66 Prozent). Zum anderen profitiert die Firma von der Spezialisierung innerhalb ihrer drei Geschäftsfelder Automotive, Medizintechnik und Solartechnik. Mit dem Bau weiterer Produktionshallen und Neueinstellungen setzt die Geschäftsführung für diesen Markt strategische Zeichen. Weltweit beschäftigt Teamtechnik 380 Mitarbeiter - bis zum Jahresende werden es über 400 sein. gm

Foto: Geschäftsführer Stefan Roßkopf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige