Märkte + Unternehmen

Tag der offenen Tür bei W.AG

Zwei Tage veranstaltete das im Kunststoffkofferbereich tätige Unternehmen W.AG Funktion + Design für seine Kunden und Interessenten ein Kundenevent mit anschließendem Tag der offenen Tür.

Hautnah zusehen bei der Herstellung von Spritzgusswerkzeugen, bei der Produktion von Kunststoffkoffern und der Fertigung von Schaumeinlagen - diese und weitere Optionen boten sich bei dem Kundenevent von W.AG an. Einige Kunden konnten sich bereits am ersten Tag von den verschiedenen Programmpunkten des Kundenevents, den diversen Möglichkeiten des Unternehmens und vorallem dem Markenzeichen "Made in Germany" überzeugen. Eine abschließende Führung durch das Kali + Salz Erlebnisbergwerk in Merkers war für viele der anwesenden Kunden ein weiteres Highlight.
Auf Kofferideen aus Kunststoff konnten sich einen Tag später Kunden und Interessenten aus dem deutschen Bundesgebiet freuen. Den Inlandskunden bot man an an diversen Fachvorträgen teil zu nehmen und Rundgängen durch die Produktions- sowie Lagerhallen von W.AG zu machen. Dem Kundenevent, welches mit der Besichtigung des nahen Grenzmuseums "Point Alpha" ausklingte, folgte der öffentliche Teil - der Tag der offenen Tür. Zahlreiche interessierte Besucher die Möglichkeit an Führungen durch das Unternehmen teil zu nehmen.Schuläbgänger konnten sich auf dem firmeneigenen Ausbildungsstand sowie dem Stand des Firmenausbildungsverbundes über die kaufmännischen sowie handwerklichen Berufe informieren.

Anzeige

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sichtlagerbox

Ihr Deckelchen

bekam die Sichtlagerbox Fox ganz neu entwickelt. Dieser neuentwickelte Deckel ermöglicht bestmögliche Sicherheit und ist dabei trotzdem einfach zu öffnen und zu verschließen. Mit wenigen Handgriffen kann er bequem nach hinten geklappt, fest...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...