Märkte + Unternehmen

Tacton und SolidLine vereinbaren VAR-Partnerschaft

Tacton Systems, ein schwedischer Anbieter von Vertriebs- und Produktkonfigurations-Software, hat mit dem Solidworks-Partner Solidine AG eine Partnerschaft über den Vertrieb von Tactonworks in Deutschland geschlossen. Tactonworks ist ein Add-in für Solidworks, das Unternehmen bei der Erstellung kundenspezifischer 3D-Modelle, Zeichnungen und Angebote im Vertriebsprozess und der Auftragsabwicklung unterstützen soll.

Die Software soll erhebliche Vorteile bei der Interaktivität, der Datenkonsistenz und Wartungsfreundlichkeit gegenüber konkurrierenden Lösungen für Solidworks bieten. »Tactonworks ist eine gute Ergänzung unseres Portfolios, weil es neue Optimierungspotenziale im Produktentstehungs- und Vertriebsprozess erschließt. Qualitätsverbesserung, schlanke Prozesse und schnellere Time-to-Market sind die Herausforderungen, denen sich die Fertigungsindustrie heute stellen muss. Mit diesem Werkzeug unterstützen wir unsere Kunden bei der Bewältigung dieser Aufgaben«, erklärt Theodor Huber, Vorstandvorsitzender der Solidline AG. -sg-

Solidline AG, Walluf Tel. 06123/9950-0, http://www.solidline.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige