Märkte + Unternehmen

Systemwechsel: Contact Software Italia gewinnt Betamotor als Neukunden

Der italienische Offroad-Fahrzeughersteller Betamotor ist im Zuge des CAD-Versionswechsels auch auf Softwarelösungen von Contact umgestiegen: CIM Database wird bei Betamotor als führendes System für das Prozessmanagement implementiert, um darüber geltungssichere CAD-Daten, Produktdokumente und Stücklisten unternehmensweit verfügbar zu machen. Die Entwicklungsteams des Motorradherstellers werden durch die Contact Workspaces in die Lage versetzt, selbstorganisiert, synchronisiert und schneller zusammenzuarbeiten. Dabei profitieren die Konstrukteure insbesondere davon, dass sie in den frühen PEP-Phasen verschiedene Produktoptionen ohne unnötigen administrativen Overhead in ihrem CAD-System durchspielen können. Gleichzeitig werden sie beim Datenmanagement deutlich entlastet, da ihnen der Workspace Manager weitreichende Hilfestellung beim Abgleich mit der zentralen PDM/PLM-Instanz bietet.-il-

Offroad-Motorrad der Marke Beta. (Bild: Betamotor)

Contact Software GmbH, Bremen
Tel. 0421/20153-0, www.contact.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige