Märkte + Unternehmen

Studium: Online zum Master in Logistikmanagement

Der Online basierte Studiengang Master:Online Logistikmanagement startet ins neue Semester. Bis zum 15. September 2012 können sich interessierte Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieure für den berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang einschreiben.

Zum kommenden Wintersemester 2012/2013 bietet die Universität Stuttgart erneut den Start ins Online-Studium Logistikmanagement an. Das akademische Weiterbildungsangebot richtet sich an Berufstätige, die sich auf dem Gebiet der Logistik weiterqualifizieren möchten.

Im Schwerpunkt via Distance Learning führt Master:Online Logistikmanagement zum Studienziel, dem international anerkannten Hochschulabschluss "Master of Business and Engineering in Logistics Management (MBE)". Der Studiengang mit geringen Präsenzphasen wurde an der Universität Stuttgart von den Instituten für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT) und für Fördertechnik und Logistik (IFT) sowie dem Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) entwickelt und bietet Fachleuten eine Weiterbildung auf hohem Niveau. Die Akkreditierung des Studiums durch die Agentur ASIIN belegt dies. Der Studiengang zeichnet sich aus durch hohe Flexibilität, persönliche Betreuung, hervorragende technische Umsetzung und didaktisch vielseitig aufbereitete Inhalte.

Das Online-Studium ist konsequent auf das begrenzte Zeitbudget von Berufstätigen ausgerichtet. Die Studienorganisation lässt sich aufgrund des Anteils von 80 Prozent Selbstlernphasen individuell an berufliche und private Verpflichtungen anpassen. Die Studierenden können zu jeder Zeit und von jedem Ort aus online auf die Lerninhalte zugreifen. Die regelmäßigen Sitzungen im virtuellen Klassenzimmer ermöglichen regen Austausch mit den Dozenten und die Klärung aller Fragen, ohne dass die Studierenden vor Ort in Stuttgart sein müssen. Die überschaubaren Präsenztermine in Stuttgart (20 Prozent) dienen der Ergänzung und Vertiefung des Wissens und ermöglichen Planspiele, Gruppenarbeit und Diskussionen.

Anzeige

Zugangsvoraussetzung zu dem Master-Studium ist ein überdurchschnittlicher erster Hochschulabschluss in den Studienrichtungen Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften oder einem inhaltlich verwandten Fach sowie eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung nach Abschluss des Erststudiums. Die Studiendauer beträgt je nach Vorbildung zwischen vier bis max. acht Semestern. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...