Märkte + Unternehmen

Steeb Anwendungssysteme: Mittelstandsforum 20. und 21.09.2010 in Hanau

"Zeit zum Handeln" ist das Motto des 23. Mittelstandsforum des IT-Lösungsanbieters Steeb Anwendungssysteme. Die Veranstaltung zeigt mittelständischen Unternehmen, wie sie mit modernen IT-Systemen nachhaltiges Wachstum unterstützen können. Das Forum findet Montag, den 20. September, und Dienstag den 21. September 2010 im Congress Park Hanau statt.

"Erste Anzeichen sprechen dafür, dass sich die deutsche Wirtschaft von der schwersten Krise der Nachkriegszeit bald erholt haben wird. Insbesondere mittelständische Unternehmen haben mit einem unglaublichen Kraftakt diese Zeit überstanden und dabei Arbeitsplätze gesichert", beurteilt Steeb-Geschäftsführer Dr. Alexander Arnold die Lage des deutschen Mittelstandes. "Der kommende Aufschwung wird viele Unternehmen vor die Herausforderung stellen, das damit verbundene Wachstum nachhaltig und effizient zu bewältigen." Hierfür seien einerseits moderne ERP-Systeme notwendig, die schlanke Geschäftsprozesse ermöglichen. Andererseits leistungsfähige Lösungen für Business Intelligence, die notwendige Informationen liefern, um strategische wie operative Entscheidung bestmöglich treffen zu können.

Gerd Scheuerer, Beratungsleiter des Unternehmens aus Abstatt wird eine Keynote halten über "Den neuen IT-Nutzer: was mittelständische Software-Entscheider von YouTube, Facebook und Twitter lernen können - und was SAP dazu schon heute bietet". Aus der Sicht eines Kunden wird Matthias Stotz, Geschäftsführer der Uhrenfabrik Junghans, vorstellen, wie seine Firma eine schwere Unternehmenskrise gemeistert hat. Nach den Keynotes schließen sich insgesamt 26 Vorträge an. Diese beleuchten aktuelle Trends in der IT und geben konkrete Handlungsempfehlungen für Entscheider im Mittelstand. Darüber hinaus bietet das Mittelstandsforum Führungskräften und IT-Anwendern auch die Möglichkeit, sich untereinander oder mit IT-Beratern auszutauschen. Zudem können sie sich in einer begleitenden Ausstellung über ergänzende Lösungen und Beratungsangebote von 15 Partnern der Abstatter informieren. ee


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Märkte + Unternehmen

Steeb Mittelstandsforum in Ulm

"Entscheidend führen" lautet das diesjährige Motto des 24. Steeb Mittelstandsforums. Die Veranstaltung zeigt mittelständischen Unternehmen, welches Wissen für eine erfolgreiche Unternehmensführung nötig ist und wie die Informationstechnologie sie...

mehr...

Anwenderbericht

Schlank und doch leistungsstark

Die Stabilus GmbH setzt seit kurzem für die Auswertung ihrer Lagerbestände auf Steeb Fix BI. Der Weltmarktführer für Gasfedern und hydraulische Schwingungsdämpfer will so seinen Lagerbestand niedrig halten, Kosten senken und effizienter fertigen.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...