Märkte + Unternehmen

Steeb: Support ausgezeichnet

"Wir betreuen unsere mittelständischen Kunden ganzheitlich und bieten ihnen ausgezeichnete Leistungen auch nach dem Abschluss eines Einführungsprojektes", erläutert Steeb-Geschäftsführer Dr. Alexander Arnold.

SAP hat ihr Zertifizierungsprogramm für den Service und Support von SAP-Channelpartnern international überarbeitet, um weltweit ein einheitlich hohes Qualitätsniveau sicher zu stellen. Ein Kernpunkt des Programms ist, dass nicht mehr einzelne Mitarbeiter eines Partners zertifiziert werden, sondern die Leistungsfähigkeit der gesamten Support-Infrastruktur auf den Prüfstand gestellt wird. Dieses Programm hat Steeb als erstes deutsches SAP-Systemhaus erfolgreich durchlaufen. Die komplette Service- und Support-Organisation wurde hinsichtlich Mitarbeiter, einer funktionierenden Support-Infrastruktur auf Basis des SAP Solution Manager sowie resultierender Prozesse und Angebote überprüft. "Wir betreuen unsere mittelständischen Kunden ganzheitlich und bieten ihnen ausgezeichnete Leistungen auch nach dem Abschluss eines Einführungsprojektes", erläutert Steeb-Geschäftsführer Dr. Alexander Arnold. Der IT-Lösungsanbieter kann somit auch künftig die Mittelstandslösungen SAP Business All-in-One und SAP BusinessObjects als Systemhaus vertreiben und selbst SAP Standard Support und SAP Enterprise Support sowie eigene Services anbieten. Neben den Standardleistungen im Rahmen der Wartung bietet Steeb seinen Kunden ergänzende Services an. Die Zusatzangebote "Steeb Plus" erleichtern Mittelständlern das tägliche Arbeiten und sorgen für Prozesseffizienz und Transparenz. Alle Lösungen lassen sich schnell und kostengünstig einführen und liefern so einen unmittelbaren Mehrwert für die Kunden. Die Steeb Plus Services umfassen vier Angebote. Elementar ist die Einführung des SAP Solution Managers. Mit wenigen Einstellungen können Mittelständler das kostenlose Tool effizient einsetzen und so SAP-Anwendungen implementieren, betreiben, überwachen und unterstützen. Das Festpreisangebot von Steeb beinhaltet die Installation, das Einspielen aktueller Patches sowie die Konfiguration von Szenarien. Des Weiteren gehören zu den Steeb Plus Services ein Berechtigungs-Check, ein Performance-Check sowie die Einführung des SAP Business Connectors, mit dem sich unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse über das Internet verknüpfen lassen. Mit dem Steeb Plus Service Desk lassen sich Meldungen über Probleme mit der IT-Infrastruktur zu SAP-Lösungen, Servern, Druckern oder Telefonanlagen erfassen und bearbeiten. Auf einer zentralen Plattform können alle Meldungen eingesehen und dem zuständigen Mitarbeiter zugeordnet werden. Dieser Service beinhaltet einen Workshop, Tests und die Produktivsetzung der Service-Desk-Prozesse. Voraussetzung dafür ist die Anbindung der SAP-Lösungen an den SAP Solution Manager. Seinen insgesamt 1.000 mittelständischen Kunden bietet Steeb einen umfassenden Service und Support an. Die Grundlage dafür ist eine persönliche Kundenbetreuung. Diesen stellen 24 zertifizierte Mitarbeiter im Steeb-Support sicher, die jeder Kundenmeldung telefonisch nachgehen. Die Antwortzeiten sind sehr kurz - bei Bedarf rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche. Über 85 Prozent der Meldungen werden im First Level Support erfolgreich bearbeitet. "SAP-Support ist nicht gleich SAP-Support", erläutert Helge Claußen, Leiter Support bei Steeb. "Wir haben ein einzigartiges Konzept entwickelt, das sich aus unseren Lösungen, Prozessen, Service-Level-Agreements und Mitarbeitern zusammensetzt. Dies hat SAP mit dem Partner Center of Expertise-Zertifikat dokumentiert und unsere Kunden bestätigen uns dies jährlich in unseren Kundenzufriedenheitsumfragen." lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Märkte + Unternehmen

Steeb Mittelstandsforum in Ulm

"Entscheidend führen" lautet das diesjährige Motto des 24. Steeb Mittelstandsforums. Die Veranstaltung zeigt mittelständischen Unternehmen, welches Wissen für eine erfolgreiche Unternehmensführung nötig ist und wie die Informationstechnologie sie...

mehr...

Anwenderbericht

Schlank und doch leistungsstark

Die Stabilus GmbH setzt seit kurzem für die Auswertung ihrer Lagerbestände auf Steeb Fix BI. Der Weltmarktführer für Gasfedern und hydraulische Schwingungsdämpfer will so seinen Lagerbestand niedrig halten, Kosten senken und effizienter fertigen.

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige