Märkte + Unternehmen

Steeb: startet Nikolaus-Aktion für Mittelstand

Die Steeb Anwendungssysteme GmbH startet heute die Kampagne "Der Nikolaus kommt ins Haus". Mit der Aktion will der SAP-Lösungsanbieter belegen, dass eine neue Unternehmenssoftware noch in diesem Jahr eingeführt werden kann. Drei Interessenten, die sich bis zum 20. November für SAP Business ByDesign entscheiden, erhalten die Lösung bis zum Nikolaustag - und zusätzlich 3.000 Euro für die Firmen-Weihnachtsfeier.

Steeb startet Nikolaus-Aktion für Mittelstand

Steeb ist davon überzeugt, dass eine Mietsoftware gerade jetzt kleinere und mittelständische Firmen beim Aufschwung unterstützen kann. Denn während bis vor Kurzem bei vielen Unternehmen die Auslastung noch dürftig war, zieht die Auftragslage jetzt spürbar an. Entscheider stehen nun vor der Herausforderung, die vorhandenen Ressourcen wie Kapital, Betriebsmittel oder Personal für den betrieblichen Ablauf optimal einzusetzen und gleichzeitig die durch das Wachstum entstehenden neuen Ansprüche der Kunden umzusetzen.

Mittelständler, die sich für SAP Business ByDesign interessieren, zeigt Steeb vor Ort oder in einer Web-Präsentation, was die Unternehmenssoftware so besonders macht und welchen Nutzen diese davon haben. Die einstündigen Web-Präsentationen finden in den kommenden Wochen an fünf Terminen statt.

Interessenten, die sich bis zum 20. November für SAP Business ByDesign entscheiden, können schon am Nikolaustag damit arbeiten, verspricht Steeb-Geschäftsbereichsleiter Hans-Peter Holz. Den ersten drei Interessenten sponsert Steeb darüber hinaus die Firmen-Weihnachtsfeier mit 3.000 Euro. "Wenn gewünscht, komme ich auch als Nikolaus verkleidet", so Holz. lg

Anzeige

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Märkte + Unternehmen

Steeb Mittelstandsforum in Ulm

"Entscheidend führen" lautet das diesjährige Motto des 24. Steeb Mittelstandsforums. Die Veranstaltung zeigt mittelständischen Unternehmen, welches Wissen für eine erfolgreiche Unternehmensführung nötig ist und wie die Informationstechnologie sie...

mehr...

Anwenderbericht

Schlank und doch leistungsstark

Die Stabilus GmbH setzt seit kurzem für die Auswertung ihrer Lagerbestände auf Steeb Fix BI. Der Weltmarktführer für Gasfedern und hydraulische Schwingungsdämpfer will so seinen Lagerbestand niedrig halten, Kosten senken und effizienter fertigen.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...