Märkte + Unternehmen

Stanztec legt Messlatte höher

Mit 173 vorwiegend aus dem süddeutschen Raum kommenden Ausstellern sowie der mit rund 3.500 Quadratmetern erneut komplett ausgebuchten Hallenfläche des CCP in Pforzheim konnte die Stanztec (19. bis 21. Juni 2012) die Messlatte für hochspezialisierte technische Fachmessen ein ganzes Stück nach oben verschieben. Zudem vermeldet Messeveranstalter Schall ein Plus von 10 Prozent bei den Fachbesuchern, die aus insgesamt 24 Ländern angereits waren. Insgesamt wurden 3.473 Besucher gezählt.

Die 3. Stanztec – Internationale Fachmesse für Stanztechnik wurde ihrem Ruf als führende Branchenplattform erneut mehr als gerecht.

Das glasklare Konzept, der heimischen Hightech-Industrie eine international beachtete Informations-, Kommunikations- und Business-Plattform zu geben, habe sich auch diesmal bewährt, so der Veranstalter. Ablesbar sei dies nicht zuletzt am großen Geschäftserfolg, der sich im Nachgang für die Aussteller abzeichne:Die Hersteller und Anbieter von Stanztechnik, wie z. B. Stanzwerkzeugen, Pressensystemen, Produktionsperipherie und Stanztechnik-Produkten, vermelden volle Auftragsbücher. Genau genommen sei die Stanztec - Internationale Fachmesse für Stanztechnik zur "Order-Messe" mutiert, wie der Großteil der Aussteller mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht berichten konnte.

Die nächste Stanztec - Internationale Fachmesse für Stanztechnik findet vom 3. - 5. Juni 2014 wieder im CCP Pforzhrim statt. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

36. Motek

Roboter-Boom und Digitalisierung

1.000 Aussteller sollen es werden, dann hätte der Messeveranstalter der 36. Motek sowie der 11. Bondexpo sein selbsterklärtes Ziel erreicht. Fakt ist jetzt schon, dass alle eingeplanten Hallen (3–8) weitgehend belegt sind und man somit von einem...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...