Märkte + Unternehmen

Stahlspedition Koenig: Neuer Logistikstandort

Die Spedition Koenig ist auf Erfolgskurs: Ein Jahr nach der Integration der süddeutschen Traditionsspedition in die Unternehmensgruppe Hergarten erweitert das Unternehmen sein Distributionsnetz. In Nürtingen in der Nähe von Stuttgart betreibt das Unternehmen jetzt ein 3.000 m2 großes Lager. Bis zu 10 t schweres Langgut kann hier umgeschlagen, eingelagert und kommissioniert werden. Ein Gleisanschluss und die direkte Nähe zur A 8 und zur B 10 gewährleisten zudem eine gute Anbindung an das Verkehrsnetz.
"Durch die Eröffnung unseres neuen, strategisch wichtigen Logistikstandorts in Nürtingen sind wir jetzt auch im süddeutschen Raum noch breiter aufgestellt. Unsere Kunden profitieren von einem erweiterten Leistungsspektrum und verbesserten Service", erklärt Marcel Hergarten, Geschäftsführer der Spedition Koenig. Zum Angebotsportfolio gehören jetzt optimale Bedingungen für die Stahlstückgutlinien, die täglich zwischen dem Ruhrgebiet und Süddeutschland verkehren, sowie ein zuverlässiger Verteilverkehr. Ähnlich wie an den etablierten Standorten der Hergarten-Gruppe an Rhein und Ruhr kann die Spedition Koenig ihren Kunden nun auch in Süddeutschland ein Langgutlager für Stahlstückgut anbieten. Dazu stehen 1.500 m2 beheizte Lagerfläche, 1.500 m2 Freilager sowie 200 m2 Bürofläche zur Verfügung. Das Unternehmen realisiert die Einlagerung, Kommissionierung und Auslagerung der Güter. Schwerlastkräne, die bis zu 6 bzw. 10 t schweres Material bewegen können, schaffen dafür die technischen Voraussetzungen. Auf Wunsch verbucht Koenig auch die Materialein- und ausgänge im ERP-System des Kunden und übernimmt im Bedarfsfall die Qualitätskontrolle bei Automobilzulieferteilen. Marcel Hergarten unterstreicht: "Durch die Vergrößerung der Spedition Koenig sind wir unserem Ziel, uns als Unternehmensgruppe nun auch im süddeutschen Raum langfristig zu etablieren und die gewohnte Qualität zu bieten, einen bedeutenden Schritt näher gekommen." lg

Anzeige

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...