Märkte + Unternehmen

SSI Schäfer nominiert für "Großer Preis des Mittelstandes 2012"

Auch im Jahr 2012 konnte sich SSI Schäfer, Giebelstadt, deutschlandweit gegen 3,3 Mio. Unternehmen in der Nominierungsstufe durchsetzen. Mit 3.589 Wettbewerbern befindet sich das Unternehmen nun in der nächsten Runde und ist somit ein potenzieller Kandidat für die begehrte Auszeichnung. Besonders in den Kategorien "Innovationsfähigkeit und Modernisierung" sowie "Service und Kundennähe" konnte sich SSI Schäfer wieder von der Konkurrenz absetzen. "Bereits die Nominierung zu diesem Wettbewerb der Oskar-Patzelt-Stiftung ist eine Auszeichnung höchster Güte", resümiert Barbara Stamm, Präsidentin des Bayerischen Landtags.

Der Große Preis des Mittelstandes wird für das Jahr 2012 bereits zum 18. Mal ausgeschrieben und hat sich seit der Erstverleihung 1995 zum bedeutendsten deutschen Mittelstandswettbewerb entwickelt. lg

 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige