Märkte + Unternehmen

SPS IPC Drives: Ebm-Papst übernimmt Zeitlauf

Die Ebm-Papst-Gruppe hat auf der Nürnberger Automatisierungsmesse bekannt gegeben, dass man zum 1. Januar 2013 den Getriebehersteller Zeitlauf übernehmen wird. Damit stärken die Mulfinger ihren Geschäftsbereich "Industrielle Antriebstechnik".

"Die Akquisition ermöglicht uns, zukünftig optimierte Antriebslösungen, bestehend aus Motor, Getriebe und softwaregestützter Steuerungstechnik anzubieten", sagte Rainer Hundsdörfer, Vorsitzender der Ebm-Papst-Gruppengeschäftsführung auf der Pressekonferenz in Nürnberg. Zeitlauf ist laut Hundsdörfer strategisch wichtig für den Ventilatoren- und Motoren-Hersteller, da das Unternehmen die Systemkompetenz in der Antriebstechnik erweitert. Die Marke Zeitlauf bleibt auch nach der Übernahme bestehen. jg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige