Märkte + Unternehmen

SPI und Partner auf der Nortec

Die Ahrensburger SPI GmbH und die Hamburger Datasquare präsentieren ein Konzept der nachhaltigen Konstruktion auf ihrem gemeinsamen Stand (Halle 4, Stand 416) zur Nortec in Hamburg (vom 27. bis 30. Januar 2010).

Neben den neuen Features der Version 2010 von SolidWorks erfahren Fachbesucher alles über umfassende Möglichkeiten von Einsparpotential bei der konstruktionsbegleitenden Analyse (Simulation), über zeitsparendes Dokumentenmanagement mit SolidWorks Enterprise PDM und über die Möglichkeiten der hochwertigen Technischen Dokumentation mit 3DVIA.

Interessierte Blech-Konstrukteure lernen die neue Version 2010 SheetMetalWorks mit ihren Funktionen zur Identifizierung und Zuordnung von Präge- und Z-Biegewerkzeugen, den neuen, flexiblen Formen der Laserfreistellung, neuen Möglichkeiten der Abwicklung von 3D-Skizzen und die Anpassung an Multibodies in SolidWorks kennen. -fr-

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige