Märkte + Unternehmen

Spektrum der Lackiertechnik

Die Paint Expo bietet einen umfassenden Überblick über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Nasslackieren, Pulverbeschichten, Coilcoating, Lacke sowie Vorbehandlung. Diese internationale Fachmesse für industrielle Lackiertechnik findet vom 10. bis 13. Oktober 2006 auf dem Messegelände Karlsruhe statt.
Die Veranstalter erwartet etwa 200 Aussteller aus dem In- und Ausland. Sie kommen aus den Bereichen Anlagen- und Applikationstechnik, Trocknungs-, Automatisierungs- und Fördertechnik, Lacke, Entlacken, Reinigen und Vorbehandeln, Umwelttechnik, Luftversorgung, Abluft- und Wasseraufbreitung, Entsorgung, Mess- und Prüftechnik, Qualitätssicherung, Zubehör, Lohnbeschichtung, Dienstleistung, Ausbildung und Forschung. Unter den bisher angemeldeten Firmen finden sich nahezu alle führenden Anbieter von Lackiertechnik und die wichtigen Lackhersteller. Von Jürgen Haußmann, dem Geschäftsführer der Durchführungsgesellschaft Fairfair war außerdem zu erfahren, dass sich zahlreiche Aussteller mit sehr großen Ständen präsentieren. Verschiedene Unternehmen haben ihre Ausstellungsfläche für die Paint Expo gegenüber der letzten Painttech ¿ das war die Vorgängerveranstaltung ¿ sogar verdoppelt, um Anlagen und Verfahren live präsentieren zu können.
Übrigens: Zeitgleich mit der Paint Expo finden die Sufacts, internationale Fachmesse für Oberflächentechnik, und die internationale Zuliefermesse Interpart statt. Für Besucher und Aussteller ergeben sich dadurch eventuell wertvolle Synergieeffekte. ms

Links: http://www.paintexpo.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...