Märkte + Unternehmen

Spatenstich in Norderstedt

Damit investiert das Unternehmen in die Zukunft des Produktionsstandortes Norderstedts und verstärkt die Innovationskraft des Konzerns. Das neue Zentrum entsteht auf einer Fläche von 5.900 Quadratmetern wird voraussichtlich im fertig gestellt, Das Investitionsvolumen liegt bei rund fünf Millionen Euro. Bis zu 60 Mitarbeiter, die bisher in verschiedenen Gebäuden untergebracht waren, werden in dem Neubau arbeiten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...