Märkte + Unternehmen

Sokymat Automotive: neuer Sales Manager

Sokymat Automotive, ein weltweit agierender Entwickler, Hersteller und Anbieter von RFID-Produkten, hat Rasmus Forntheil als neuen Sales Manager gewinnen können.

Zu seinen wichtigsten Aufgaben gehört die weitere Expansion und Konsolidierung des Unternehmens auf Märkte außerhalb von Automotive-Anwendungen. Rasmus Forntheil verfügt über eine rund zehnjährige Erfahrung im internationalen Vertrieb von Chipkarten und Identifikationsbauteilen auf der Basis passiver RFID-Technologie. Durch seine langjährige Industrieerfahrung konnte er sich umfassende Kenntnisse über Produkte aus den Frequenzbereichen 125/134,2 kHz, 13,56 MHz und 868 MHz aneignen.

Zuvor war Rasmus Forntheil im Vertrieb bei Assa Abloy Identification Technologies und Sokymat Transponder Technologies tätig. Er betreute in Mitteleuropa und Israel Kunden aus den Bereichen Zugang und Sicherheit, Lebensmittel und Tiere sowie Industrie und Logistik.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...