Märkte + Unternehmen

Software AG: Vertrag des Vorstandsvorsitzenden verlängert

Der Aufsichtsrat der Software AG hat den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden, Karl Heinz Streibich (Bild), bis 31. März 2015 verlängert. Diese Kontinuität in der Führungsspitze ermöglicht es der Software AG, den von Herrn Streibich - im Oktober 2003 zum Vorstandsvorsitzenden ernannt - initiierten Expansionskurs fort zu führen. "Die Software AG hat in den letzten fünf Jahren ein nachhaltiges profitables Wachstum erreicht, sowohl unter günstigen Marktbedingungen als auch in der Rezession", so Dr. Andreas Bereczky, Vorsitzender des Aufsichtsrates. "Das Unternehmen befindet sich durch die Akquisition und Integration von IDS Scheer in einer starken Wachstumsphase. Die Entscheidung des Aufsichtsrates garantiert Kontinuität und Stabilität in dieser Zeit des Wandels, gleichermaßen ist sie ein Zeichen des Vertrauens in die unternehmerischen Qualitäten von Karl-Heinz Streibich und somit in das anhaltende Wachstum der Software AG". lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...