Märkte + Unternehmen

SKF: Wechsel in der Geschäftsführung

Am 1. Juli 2007 übernimmt Manfred E. Neubert, heute Vorstandsvorsitzender der Willy Vogel AG, den Vorsitz der Geschäftsführung der SKF GmbH in Schweinfurt. Er löst damit Christer Gyberg ab, der nach mehr als 35 Jahren Unternehmenszugehörigkeit in den Ruhestand tritt.

1996 wurde Neubert zum Vorstandsvorsitzenden der Willy Vogel AG, Berlin, berufen. 2004 hat SKF im Rahmen der strategischen Ausrichtung die Willy Vogel AG als ¿Kompetenzbereich Schmiersysteme" übernommen.

Manfred E. Neubert wird bis Mai 2008 Vorstandsvorsitzender der Willy Vogel AG bleiben; Frank Bechtloff, bereits heute Mitglied im Vorstand, wird ab Juni 2008 zum Nachfolger berufen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige