Märkte + Unternehmen

SKF: Wechsel in der Geschäftsführung

Am 1. Juli 2007 übernimmt Manfred E. Neubert, heute Vorstandsvorsitzender der Willy Vogel AG, den Vorsitz der Geschäftsführung der SKF GmbH in Schweinfurt. Er löst damit Christer Gyberg ab, der nach mehr als 35 Jahren Unternehmenszugehörigkeit in den Ruhestand tritt.

1996 wurde Neubert zum Vorstandsvorsitzenden der Willy Vogel AG, Berlin, berufen. 2004 hat SKF im Rahmen der strategischen Ausrichtung die Willy Vogel AG als ¿Kompetenzbereich Schmiersysteme" übernommen.

Manfred E. Neubert wird bis Mai 2008 Vorstandsvorsitzender der Willy Vogel AG bleiben; Frank Bechtloff, bereits heute Mitglied im Vorstand, wird ab Juni 2008 zum Nachfolger berufen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...