Märkte + Unternehmen

SKF: Mitarbeiter erhält Gastprofessur

Der Leiter der Abteilung Werkstoff-Physik bei SKF in Schweinfurt, Dr. Jürgen Gegner, wurde zum Gastprofessor für Werkstoffforschung an der Universität Ariel (Israel) ernannt. Dr. Gegner ist seit März 2000 bei SKF, und ihm wurde nach seiner Habilitation im Fachbereich Maschinenbau der Universität Siegen 2006 die Lehrbefugnis für Werkstoffkunde verliehen. Als Privatdozent ist er seither an der Universität Siegen und an der TU Dresden tätig. In Ariel betreut Gegner unter anderem eine junge Forschergruppe, die sich mit der schmelzmetallurgischen Herstellung neuer Aluminiumlegierungen für den Flugzeugbau auf der Grundlage moderner Nanotechnologien beschäftigt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...