Märkte + Unternehmen

SIT 2012: Kompakt & effizient

Die fünfte Auflage der Sächsischen Industrie- und Technologiemesse SIT vom 27. bis 29. Juni 2012 in der Messe Chemnitz wird mit einem gestrafften Programm durchgeführt. Die Messe Chemnitz hat nach Auswertung der Anregungen von Ausstellern und Besuchern der SIT 2010 die Eckdaten für die Fachveranstaltungen im Rahmen der SIT 2012 festgelegt.

Am 27. und 28. Juni 2012 wird gemeinsam mit dem Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V. der 1. Chemnitzer Maschinenbautag zu aktuellen Entwicklungstendenzen im Maschinen- und Anlagenbau durchgeführt. Das Vortragsprogramm wird sich dabei am Profil der SIT orientieren.

Am 27. Juni wird sich der SIT Ingenieurtag den Innoprofile-Projekten der Region widmen. In Sachsen ist die Dichte der durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung in den ostdeutschen Bundesländern geförderten Projekte am höchsten. Allein in Chemnitz sind fünf solcher Projekte zwischen regionaler Nachwuchsforschung und regionaler Wirtschaft angesiedelt.

Die Industrie- und Kooperationsbörse Chemnitz, die in diesem Jahr als eigenständige Veranstaltung durchgeführt wurde, findet 2012 am 28. Juni im Rahmen der SIT statt. Am darauffolgenden Tag, dem 29. Juni 2012, haben Unternehmen und Institutionen wieder die Möglichkeit, beim Fachkräfte- und Studententag qualifizierten Nachwuchs zu finden. lg

 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...