Tagung

Integriertes Daten- und Dokumentenmanagement

T.A. Cook Conferences lädt am 14. und 15. Mai 2014 zur 5. Jahrestagung nach Potsdam ein. Thema der Veranstaltung ist ¿Integriertes Daten- und Dokumentenmanagement für Betrieb und Instandhaltung¿.
Bei Planung, Betrieb und Wartung von Industrieanlagen entsteht eine zunehmende Fülle an Daten und Dokumenten. Diese müssen über den gesamten Anlagen-Lebenszyklus hinweg erstellt, gepflegt und aktualisiert werden, um Prozessabläufe zu unterstützen und effizient zu managen. Ziel ist es, unterschiedliche Informationsquellen in eine einheitliche, rechtssichere und vor allem aktuelle Dokumentation einzubinden und auf Knopfdruck bereit zu stellen.
Die 5. Jahrestagung ¿Integriertes Daten- und Dokumentenmanagement für Betrieb und Instandhaltung¿ vom 14. ¿ 15. Mai 2014 in Potsdam beleuchtet, wie sich bestehende Systeme weiterentwickelt haben und welche Möglichkeiten es gibt, neue Technologien und Konzepte zu integrieren.
Führende Unternehmen wie BorgWarner, PCK Raffinerie, Europipe, Linz AG u.v.m. berichten, wie sie ein effizientes und rechtsicheres Daten- und Dokumentenmanagement im technischen Umfeld realisiert haben und welche Herausforderungen dabei zu meistern waren. Neben praktischen Umsetzungshilfen und Tipps aus den Erfahrungsberichten bieten zwei Workshops am Vortag die Gelegenheit, sich interaktiv im kleinen Rahmen auszutauschen. Gemeinsam mit den Workshop-Leitern werden Lösungsansätze entwickelt entweder zum Thema ¿Optimierte Geschäftsprozesse durch automatisiertes Erfassen von Informationen und Dokumenten¿ oder ¿Integriertes Dokumentenmanagement für Planung, Bau, Wartung und Betrieb von großen Anlagen, Gebäuden und Netzen¿. Weitere Informationen sind unter http://www.tacook.de/DDM2014 abrufbar. -sg-

Anzeige

T.A. Cook Conferences, Berlin, Tel. 030/884307-0, http://www.tacook.de/DDM2014

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Plantafeln

Weigang unterstützt jetzt auch Scrum

Schneller als erwartet beginnen deutsche Unternehmen damit, Scrum als methodisches Konzept für das agile Projektmanagement einzusetzen. Allen anderen voran sind es die Automobil- und Fahrzeugbauer, die sich damit anfreunden.

mehr...
Anzeige

CAD/CAM-Software

Die Spinne verschwindet

Die Spinne im Logo von Delcam war ein markantes Symbol des britischen Herstellers. Nach der Übernahme durch Autodesk im Februar 2014 ging nicht nur die Eigenständigkeit verloren, sondern auch viele Mitarbeiter haben das Unternehmen verlassen.

mehr...