Märkte + Unternehmen

Siemens und Phoenix Contact: Zusammenarbeit

Der Siemens-Bereich Automation and Drives (A&D) baut seine Position bei Reihenklemmen- und Überspannungsschutzprodukten in der Elektroinstallationstechnik durch eine strategische Partnerschaft mit Phoenix Contact GmbH & Co. KG aus.
Eine entsprechende Vereinbarung sieht vor, dass Phoenix Contact zukünftig die Produktion und die Weiterentwicklung des Reihenklemmenprogramms für Siemens übernimmt. Dazu erwirbt Phoenix Contact die Nutzungsrechte am bestehenden Siemens-Programm sowie Fertigungskapazität von Siemens in Griechenland.

Links: http://www.siemens.com, http://www.phoenixcontact.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

CNC-Marktplatz

Orderfox erhält BMEnet-Gütesiegel

BMEnet hat Orderfox.com das Gütesiegel "Marktplatz für die CNC-Branche" verliehen. Mit Orderfox.com digitalisieren Einkäufer und CNC-Fertiger ihre Arbeitsprozesse. Einkäufer erhalten direkten Zugriff auf freie Kapazitäten und Fertiger finden...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige