Märkte + Unternehmen

Siemens I&S: 86 Millionen Euro Auftrag

Der Siemens-Bereich Industrial Solutions and Services (I&S) hat von USPS, der US-amerikanischen Post, einen Auftrag im Wert von rund 86 Millionen Euro für zusätzliche Briefsortieranlagen erhalten. Die Lieferung des I&S-Geschäftsgebiets Postal Automation umfasst 211 Briefsortiermaschinen zur Ergänzung des vorhandenen USPS-Maschinenparks.
Siemens wird die Installation und den Wartungs- sowie Ersatzteilservice für die neuen Maschinen übernehmen. Zum Lieferumfang gehören auch Transportwagen für die mit sortierter Post gefüllten Behälter.
Die Installation der Maschinen soll bis zum Dezember 2007 abgeschlossen sein.

Links: http://www.industry.siemens.de/

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...