Märkte + Unternehmen

Siemens gewinnt SCM-Award 2007

Das Gerätewerk Erlangen des Siemens-Bereiches Automation and Drives (A&D) erhielt den Supply Chain Management Award 2007. Die Preisverleihung fand im Rahmen eines Symposiums mit dem Ttel "Produktivitätsfaktor Supply Chain Management" am Standort des Unternehmens statt. Erstklassige Kennzahlen, hohe Felxibilität in der Fertigung und ausgeprägte Kundenorientiertung haben die Jury überzeugt, hieß es. Der SCM-Award wird vom IPM Institut für Produktionsmanagement (Hannover) und der internationalen Unternehmensberatung PRTM Management Consultants vergeben. Mit dem Preis werden herausragende Leitungen bei der Organisatin der Warenströme im Produktionsprozess prämiert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...