Märkte + Unternehmen

Siemens: Instandhaltungsauftrag für zwei italienische Flughäfen

Siemens Mobility und die italienische Firma Elsag Datamat haben von der SEA, der Betreibergesellschaft der Mailänder Flughäfen Malpensa und Linate, einen Instandhaltungsauftrag im Wert von rund 54 Millionen Euro erhalten. Der Auftrag umfasst die Betreuung der vorhandenen Gepäckförderanlagen in Malpensa International Airport (MXP) Terminal 1 und Terminal 2 sowie Linate International Airport (LIN). Die Laufzeit des Vertrags beträgt acht Jahre. Der Anteil von Siemens als Konsortialführer umfasst rund 60 Prozent des Auftragsvolumens.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...