Märkte + Unternehmen

Siemens: Aufträge über sechs Windparks erhalten

Siemens Energy hat aus Nordamerika Aufträge über die Lieferung von Windenergieanlagen für sechs Windparks mit einer Gesamtleistung von 565 Megawatt (MW) erhalten. Von den knapp 250 Anlagen geht jede vierte nach Ontario, der Rest in die US-Bundesstaaten Kalifornien, Oklahoma, Washington und Wyoming. Die Leistung der sechs Onshore-Windparks reicht aus, um rund 170.000 nordamerikanische Haushalte mit umwelt-freundlichem Strom zu versorgen. Das gesamte Auftragsvolumen für Siemens beträgt mehr als 600 Millionen Euro.
"Diese Aufträge zeigen, dass die Perspektiven für die Windindustrie nach wie vor sehr gut sind - selbst in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten", sagte Wolfgang Dehen, CEO des Siemens Energy Sektors. "Die anhaltende Unterstützung der erneuerbaren Energien durch die Regierungen Kanadas und der USA wirkt sich positiv auf die Entwicklung von Windenergieprojekten aus."
Seit dem Markteintritt 2004 hat sich Siemens zum drittgrößten Anbieter für Windenergieanlagen auf dem nordamerikanischen Markt entwickelt. Um den weltweit mit wichtigsten Markt besser bedienen zu können, investiert Siemens kontinuierlich in den Ausbau seiner Fertigungskapazitäten in den USA und schafft damit grüne Arbeitsplätze. Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 900 Mitarbeiter in seinem nordamerikanischen Windenergiegeschäft und die Zahl der Beschäftigten soll künftig weiter steigen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Summit

Schlüsselübergabe bei ifm

Die Gesellschafter der Siegener ifm-Töchter feierten bei der offiziellen Schlüsselübergabe gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft den Abschluss des Bauprojekts The Summit im Siegener Gewerbegebiet Martinshardt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige