Servicenetzwerk erweitert

Ceta gewinnt Kooperationspartner in Polen

Ceta Testsysteme, Hersteller von Dichtheits- und Durchflussprüfgeräten, hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem Unternehmen Techcontrol mit Sitz in Racibórz (Südpolen) geschlossen. Es übernimmt die Pflege der polnischen Kunden sowie bestehende und neue Projekte.

Dichtheitsprüfgerät von Ceta.

Techcontrol ist seit Jahren im Bereich der zerstörungsfreien Prüfung sowie in der Entwicklung komplexer Lösungen tätig. Ein Basistraining über Produkte sowie Anwendungen aus der Dichtheits- und Durchflussprüfung schließt sich kurzfristig an. Es werden entsprechende Maßnahmen eingeleitet, damit der Kooperationspartner auch kurzfristig Servicearbeiten, wie Wartung und Kalibrierung, für die CETA-Prüfgeräte vor Ort in Polen durchführen kann.

Ceta hat schon erfolgreiche Kooperationsvereinbarungen mit Partnern aus Frankreich, Spanien, der Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn, Korea, China und nun auch aus Polen geschlossen. Ein weiterer Ausbau des internationalen Kooperationsnetzwerkes steht nach eigenen Angaben unmittelbar bevor. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ceta Testsysteme

Druckluft als Prüfmedium

Mit dem neuen Dichtheitsprüfgerät Cetatest XS ergänzt das Unternehmen Ceta Testsysteme sein Prüfgeräteprogramm um eine kostengünstige Variante. Eine kompakte Bauform zeichnet die neue Prüfgeräte-Serie aus, bei der Druckluft als Prüfmedium eingesetzt...

mehr...
Anzeige

Dichtheitsprüfgerät

Die 2-Kanal-Variante

des Dichtheitsprüfgeräts Cetatest 815 wird ab dem 3. Quartal 2011 verfügbar sein. Der Haupteinsatzbereich dieser Geräte von Ceta Testsysteme ist die industrielle Dichtheitsprüfung in der Produktionslinie.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige