Märkte + Unternehmen

Service Lifecycle Management: PTC übernimmt Servigistics

Durch Zukauf des amerikanischen Anbieters von Service-Lifecycle-Management-Lösungen Servigistics, Inc. will PTC Fertigungsunternehmen noch intensiver dabei unterstützen, Wettbewerbsvorteile aus dem Wartungsgeschäft zu erzielen. Service Lifecycle Management (SLM) sei eine Schlüsseltechnologie, die entscheidend dazu beitrage, dass Hersteller gemeinsam mit ihren Servicenetzwerkpartnern die Kundenzufriedenheit erhöhen können. Bis heute besitzen jedoch nur wenige Hersteller eine gut abgestimmte Strategie oder eine integrierte technologische Lösung, um diese Marktchancen nutzen zu können. In den meisten Fällen realisieren Unternehmen im Service lediglich ein Viertel der Wertschöpfung ihres Produktlebenszyklus. "Die Kunden von Servigistics befinden sich an der Spitze eines globalen Trends, den Servicebereich von einem Kostenfaktor in eine Einnahmequelle umzuwandeln", sagt Jim Heppelmann, CEO und Präsident von PTC. Die Übernahme soll im September 2012 nach Einholen der behördlichen Genehmigungen abgeschlossen sein. PTC ergänzt dadurch sein SLM-Portfolio um Funktionalitäten zur Ersatzteilplanung, zum Ersatzteilmanagement und zur -preiskalkulation. Hinzu kommen das Außendienstmanagement, das Retouren- und das Reparatur- sowie Service-Knowledge-Management.-mc-

Mit SLM-Lösungen will PTC weltweit tätigen Herstellern in Echtzeit einen einheitlichen Überblick über ihr Serviceumfeld bieten. So können sie Verbesserungspotenziale, neue Geschäftsmöglichkeiten und vermeidbare Risiken erkennen und auf diese angemessen reagieren. (Bild: PTC/Servigistics)

Parametric Technology GmbH, Unterschleißheim
Tel. 089/32106-0, www.ptc.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige