Märkte + Unternehmen

Sensix übernimmt KSC CRM-Solutions

Mit der Übernahme der KSC CRM-Solutions GmbH will die Sensix Gruppe ihre CRM-Branchenkompetenz für Bau und Industrie weiter ausbauen. KSC ist Experte für CRM-Beratung sowie die Implementierung von CRM-Lösungen und hat sich dabei insbesondere auf die Bauzulieferindustrie und produzierende Unternehmen spezialisiert. Diese Bereiche zählen auch zu den Kernbranchen von Sensix, einem der wichtigsten Implementierungspartner des CRM-Herstellers update.

Mit der Übernahme der KSC CRM-Solutions GmbH stärkt Sensix nicht nur die Präsenz in der D/A/CH-Region, sondern baut vor allem auch die CRM-Full-Service-Kompetenz in der Bau- und Bauzulieferindustrie aus. Zu den Kunden der KSC, die mit 1. November in die Sensix Gruppe eingegliedert wurde, zählen etwa die Electrolux Professional S.p.A., die Magna Steyr Fahrzeugtechnik AG & Co KG, sowie die Trotec Produktions u. Vertriebs GmbH. Das niederösterreichische Unternehmen implementiert und wartet mit einem breiten Produktportfolio CRM-Lösungen für KMUs bis hin zu multinationalen Konzernen.

Gebündelte Branchenkompetenz Bau und produzierende Industrie

Die KSC wird in die Sensix IT-Solutions GmbH eingegliedert und damit zum Bestandteil der Sensix AG. So können Synergien bei Marktbearbeitung, Projektabwicklung und Betrieb bestmöglich genutzt werden. Die Sensix Gruppe und die KSC sind beide im Bereich Bau und produzierende Industrie seit Jahren erfolgreich tätig in der CRM-Strategieberatung, CRM-Softwareimplementierung, der CRM-Anwendungsentwicklung sowie dem Betrieb von CRM-Applikationen. Bei Sensix ist die Freude groß über die Bündelung und Verstärkung des Know-hows durch die KSC-Kollegen. Das hat ein erweitertes Leistungsangebot und eine verbesserte Kundenbetreuung für die Kunden beider Unternehmen zur Folge.

Anzeige

Über Sensix

Das Unternehmen ist ein europäischer Full Service Provider mit Fokus auf Customer-Relationship-Management (CRM). Das Unternehmen mit Standorten in Frankfurt, Hamburg, München, Wien und Zürich betreut über 300 nationale und internationale Unternehmen bei deren CRM-Initiativen in bis zu 24 Ländern. Heute gehört Sensix nach eigenen Angaben zu den größten dedizierten CRM-Serviceanbietern im zentraleuropäischen Raum. Sensix fokussiert sich auf mittelständische und internationale Unternehmen in Zentraleuropa und unterstützt diese in der gesamten Wertschöpfungskette des Kundenbeziehungsmanagements: vom Business Consulting zur Entwicklung von CRM-Strategien, über die Einführung der CRM-Softwarelösungen der Hersteller Microsoft, "salesforce.com", SAP und update, von Datenmanagement und Erhöhung der Datenqualität bis hin zum kompletten Betrieb und Outsourcing der CRM-Anwendung. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Produktion und Verwaltung

R+W baut neue Zentrale

Nur wenige hundert Meter vom aktuellen Standort entfernt hat sich R+W in Wörth am Main eine Fläche von rund 6.500 Quadratmeter gesichert. Hier wird, mit über 2.500 Quadratmeter Produktions- und 1.000 Quadratmeter Bürofläche, die neue...

mehr...