Märkte + Unternehmen

Schwer + Kopka: weiteres Wachstum

Schwer + Kopka hat in Weingarten ein neues Entwicklungs- und Schulungszentrum eröffnet. Der stetig wachsende Mitarbeiteranteil in der Hard- und Softwareentwicklung des Spezialisten für Systeme zur Betriebsdatenerfassung und Prozessüberwachung erforderte den Erweiterungsbau am bestehenden Standort. Gleichzeitig ist in den Neubau ein großzügiges Schulungszentrum mit modernster Kommunikationstechnik integriert, das dem zunehmenden Bedarf an Anwenderschulungen und Workshops zu den Themen Prozessüberwachung, Betriebsdatenerfassung und Fertigungsleitstand Rechnung trägt.

Mit einer Open-House Veranstaltung am 28. und 29. April 2009 anlässlich der Vorstel-lung einer neuen Generation von Prozessüberwachungssystemen werden die Räumlich-keiten erstmals einem größeren Publikum präsentiert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Überwachungssystem

Verlustanzeige

Ein Auge auf Stanz- und Umformmaschinen wirft das Gerät SK 400 aus dem Hause Schwer + Kopka. Die Überwachungslösung wird in der Stanztechnik zur Messung von Stanzkräften, Erkennung von Stanzbutzen und Werkzeugbrüchen sowie zur binären...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Simulationstechnologie

Altair übernimmt Simsolid

Altair hat Simsolid übernommen. Das Unternehmen arbeitet auf Grundlage detailgetreuer CAD Baugruppen und bietet schnelle, genaue und robuste Struktursimulationen, die ohne Geometrievereinfachung, Bereinigung und Vernetzung auskommen.

mehr...